Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Maggio mit kollabiertem Lungenflügel im Krankenhaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Maggio mit kollabiertem Lungenflügel im Krankenhaus

14.03.2014, 18:17 Uhr | dpa

Maggio mit kollabiertem Lungenflügel im Krankenhaus. Christian Maggio vom SSC Neapel musste in die Klinik.

Christian Maggio vom SSC Neapel musste in die Klinik. Foto: Dimitris Legakis. (Quelle: dpa)

Neapel (dpa) - Der italienische Fußball-Nationalspieler Christian Maggio vom Erstligisten SSC Neapel ist mit einem kollabierten Lungenflügel ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Das teilte der Serie-A-Club mit. Maggio war Anfang der Woche im Training an der Brust getroffen worden. Der 32-Jährige, der bislang 34-mal für Italien spielte, soll vorerst 24 Stunden im Krankenhaus bleiben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017