Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

El Clásico: Lionel Messi trifft dreimal zum 4:3 bei Real Madrid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Barcelona siegt  

El Clásico: Lionel Messi trifft dreimal zum 4:3 bei Real Madrid

24.03.2014, 09:43 Uhr | dpa

El Clásico: Lionel Messi trifft dreimal zum 4:3 bei Real Madrid. Lionel Messi entschied mit drei Toren das Duell mit Real Madrid.

Lionel Messi entschied mit drei Toren das Duell mit Real Madrid. Foto: Juanjo Martin. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Der FC Barcelona hat dank Lionel Messi den 227. Clásico gewonnen und das Titelrennen in der spanischen Fußball-Meisterschaft noch spannender gemacht. Die Katalanen kamen in einem hochklassigen Duell zu einem 4:3 (2:2) bei Spitzenreiter Real Madrid.

Damit spitzt sich das Meisterschaftsrennen in der Primera Division zu. Real bleibt mit 70 Punkten noch Spitzenreiter, liegt aber nun gleichauf mit Stadtrivale Atletico, der bei Betis Sevilla 2:0 gewann. Barcelona folgt mit 69 Zählern auf Platz drei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal