Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Podolski: Dürfen uns nicht alles kaputtreden lassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Podolski: Dürfen uns nicht alles kaputtreden lassen

25.03.2014, 12:27 Uhr | dpa

Podolski: Dürfen uns nicht alles kaputtreden lassen. Glaubt an den Titel mit Arsenal: Lukas Podolski.

Glaubt an den Titel mit Arsenal: Lukas Podolski. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der deutsche Nationalspieler Lukas Podolski sieht seinen FC Arsenal trotz der 0:6-Pleite gegen den FC Chelsea weiter im Titelrennen. "Auf den ersten Plätzen ist es brutal eng, und noch haben wir Anschluss", sagte Podolski auf der Internetseite des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Die englische Premier League sei "die beste Liga der Welt. Die Konkurrenz ist wahnsinnig eng, fünf, sechs Mannschaften spielen um die vordersten Plätze mit. Deswegen war für mich immer klar, dass es kein Team geben wird, das über die gesamte Saison einsam an der Spitze steht", sagte der ehemalige Bundesliga-Profi.

Am Samstag hatten die Gunners das Derby gegen den Stadtrivalen mit 0:6 verloren. "Chelsea war ein Rückschlag - aber wir dürfen uns davon jetzt nicht alles kaputtreden lassen."

Podolski war nach der Roten Karte gegen Kieran Gibbs aus taktischen Gründen in der 24. Minute ausgewechselt worden. "Für uns war es einfach ein gebrauchter Tag. Für uns kann es jetzt nur darum gehen, dieses Spiel schnell aufzuarbeiten, abzuhaken und uns auf die nächsten Aufgaben zu konzentrieren", sagte der frühere Köln- und Bayern-Profi.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal