Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

WM-Ausrichter Katar will Vorwürfen nachgehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

WM-Ausrichter Katar will Vorwürfen nachgehen

28.03.2014, 12:48 Uhr | dpa

WM-Ausrichter Katar will Vorwürfen nachgehen. Katars Außenminister Chalid al-Atija versicherte, dass Vorwürfen der Kritiker nachgegangen wird.

Katars Außenminister Chalid al-Atija versicherte, dass Vorwürfen der Kritiker nachgegangen wird. Foto: Tobias Hase. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der Außenminister Katars hat bei seinem Deutschlandbesuch versichert, dass seine Regierung die Kritik an der Vorbereitung der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 ernst nehmen und mögliche Missstände abstellen wolle.

Es werde "sehr erfreuliche Nachrichten geben für alle, die dem Image Katars schaden wollten", sagte Chalid al-Atija nach einem Treffen mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) in Berlin.

In den vergangenen Monaten hatte es massive internationale Kritik an menschenunwürdigen Zuständen auf den WM-Baustellen gegeben. Al-Atija entgegnete, dass die ausländischen Arbeiter in Katar nicht in erster Linie für WM-Bauten eingesetzt würden. Die Infrastruktur für das Turnier stehe bereits weitgehend.

Er verwies darauf, dass ein Unternehmen damit beauftragt worden sei, mögliche Missstände zu überprüfen. Es gehe darum "das Lebensniveau und den Lebensstandard für die ausländischen Arbeiter zu heben". Steinmeier sagte, sein Amtskollege habe versichert, der Kritik "aus ganz eigenem Interesse" nachzugehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal