Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Pleite für Chelsea: 0:1 bei Crystal Palace

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Pleite für Chelsea: 0:1 bei Crystal Palace

29.03.2014, 18:07 Uhr | dpa

Pleite für Chelsea: 0:1 bei Crystal Palace. Auch Fernando Torres war gegen Crystal Palace nicht erfolgreich.

Auch Fernando Torres war gegen Crystal Palace nicht erfolgreich. Chelsea unterlag überraschend 0:1. Foto: Gerry Penny. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Tabellenführer FC Chelsea musste im Rennen um die englische Fußball-Meisterschaft einen Rückschlag hinnehmen. Die Mannschaft des deutschen Nationalspielers André Schürrle unterlag überraschend 0:1 (0:0) im Londoner Derby bei Abstiegskandidat Crystal Palace.

Ausgerechnet Routinier John Terry war in der 52. Spielminute ein Eigentor unterlaufen. Schürrle stand in der Startformation und wurde später (70.) durch Demba Ba ersetzt. Mit 69 Zählern bleiben die Blues noch Spitzenreiter. Schon am Sonntag kann der FC Liverpool (68) allerdings vorbeiziehen. Die Reds erwarten Tottenham Hotspur. Am Samstagabend trafen noch der Tabellendritte Manchester City (66) und der FC Arsenal (63) aufeinander.

Zuvor hatte Manchester United die Generalprobe vor dem ersten Teil des Champions-League-Duells gegen Bayern München am Dienstag gemeistert. Der Rekordmeister kam zu einem 4:1 über Aston Villa. Wayne Rooney (2), Juan Mata und Javier Hernandez erzielten die Treffer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal