Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Gegenspieler rettet Ukrainer Gussew das Leben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Gegenspieler rettet Ukrainer Gussew das Leben

31.03.2014, 14:50 Uhr | dpa

Gegenspieler rettet Ukrainer Gussew das Leben. Oleg Gussew hatte auf dem Platz seine Zunge verschluckt.

Oleg Gussew hatte auf dem Platz seine Zunge verschluckt. Foto: Sven Hoppe. (Quelle: dpa)

Kiew (dpa) - Der georgische Fußball-Profi Dschaba Kankawa hat dem ukrainischen Nationalspieler Oleg Gussew das Leben gerettet.

Gussew war beim Spiel seines Teams Dynamo Kiew in Dnjepropetrowsk (0:2) in der 22. Minute mit dem Dnjepr-Torwart zusammengestoßen und bewusstlos liegen geblieben. Dem Dynamo-Kapitän rutschte die Zunge in die Kehle und hätte ihn fast ersticken lassen - Gegenspieler Kankawa eilte herbei und zog Gussew gedankenschnell die Zunge nach vorne. Danach leisteten Teamärzte und Sanitäter auf dem Platz weitere Hilfe.

Gussew erlangte auf dem Spielfeld wieder das Bewusstsein. Er sei mit einer Gehirnerschütterung und drei beschädigten Zähnen in eine Klinik gebracht worden, teilte Dynamo mit. Kankawa ritzte sich bei der Rettungsaktion einen Finger an Gussews Schneidezahn auf. Er konnte mit einem Pflaster weiterspielen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal