Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Inter verspielt 2:0-Führung beim Drittletzten Livorno

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Inter verspielt 2:0-Führung beim Drittletzten Livorno

31.03.2014, 22:59 Uhr | dpa

Inter verspielt 2:0-Führung beim Drittletzten Livorno. Inter spielte nur 2:2 gegen den abstiegsbedrohten AS Livorno.

Inter spielte nur 2:2 gegen den abstiegsbedrohten AS Livorno. Foto: Stefano Derrico. (Quelle: dpa)

Livorno (dpa) - Inter Mailand hat zwei wichtige Punkte im Kampf um die Europacup-Plätze in der italienischen Serie A verspielt. Der Champions-League-Sieger von 2010. musste sich trotz 2:0-Halbzeitführung mit einem 2:2 bei AS Livorno begnügen.

Mit 49 Punkten liegt Inter damit auf dem fünften Tabellenplatz direkt hinter dem AC Florenz (52), dem Club des deutschen Nationalstürmers Mario Gomez. Hernanes (38. Minute) und Rodrigo Palacio (45.) hatten Inter noch in der ersten Halbzeit mit 2:0 in Führung gebracht, doch Paulinho (52.) und Innocent Emeghara (85.) schafften für den Drittletzten Livorno noch den Ausgleich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal