Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fan-Chaoten prügeln Austria-Profi Valentin Grubeck krankenhausreif

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Attacke auf Austria-Talent  

Fan-Chaoten prügeln Profi krankenhausreif

04.04.2014, 15:10 Uhr | sid

Fan-Chaoten prügeln Austria-Profi Valentin Grubeck krankenhausreif . Valentin Grubeck wurde von Fan-Chaoten verprügelt. (Quelle: imago/GEPA pictures)

Valentin Grubeck wurde von Fan-Chaoten verprügelt. (Quelle: GEPA pictures/imago)

Vor dem Wiener Derby am Sonntag haben Rapid-Anhänger einen jungen Austria-Profi krankenhausreif geprügelt. U19-Nationalspieler Valentin Grubeck wurde nach dem Training von etwa 15 vermummten Rapid-Fans attackiert und erlitt laut Verein Prellungen an Rücken und Brustkorb. In der Klinik soll nun untersucht werden, ob sich der 19-Jährige auch schwere Knieverletzungen zugezogen hat.

Laut Wiener Polizei wurde nach dem Überfall ein Verdächtiger festgenommen, nach Austria-Angaben sollen die Sicherheitsvorkehrungen für das Derby sowie das Duell der beiden Amateurteams noch einmal verschärft werden.

Rapid verurteilte den Vorfall aufs Schärfste. "Trotz (noch) fehlender detaillierter Informationen zu den Geschehnissen möchte der SK Rapid auf diesem Wege wiederholt klarstellen, dass Gewalt, egal ob gegen Fans bzw. gar Spieler oder Funktionäre, auf das Schärfste zu verurteilen und nicht akzeptabel ist", hieß es in einer Stellungnahme des Vereins. Die mutmaßlichen Täter müssten mit "strikten Konsequenzen" wie Vereinsausschluss oder Stadionverbot rechnen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal