Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Prügelattacke vor Wiener Derby: Spieler im Krankenhaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Prügelattacke vor Wiener Derby: Spieler im Krankenhaus

04.04.2014, 19:06 Uhr | dpa

Wien (dpa) - Vor dem Wiener Fußball-Derby zwischen Austria und Rapid am Sonntag ist Austria-Spieler Valentin Grubeck Opfer einer Prügelattacke geworden.

Der 19-Jährige wurde bei dem Angriff von etwa 15 vermummten Tätern am Donnerstagabend verletzt. Bei den Angreifern soll es sich laut Austria-Manager Markus Kraetschmer um Rapid-Fans gehandelt haben. Nach Polizeiangaben wurde ein Rapid-Fan vernommen und vorerst festgenommen, es wurde nach weiteren Verdächtigen gefahndet. Grubeck wurde mit Prellungen im Rücken- und Brustkorbbereich sowie Abschürfungen im Krankenhaus behandelt.

"Das sind Dinge, die unentschuldbar sind und im Fußball nichts verloren haben", sagte Kraetschmer laut der österreichischen Nachrichtenagentur APA. Austria-Trainer Herbert Gager fügte hinzu: "Ich bin schockiert. Wir wollen das Derby am Sonntag für Valentin gewinnen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal