Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Stürmer Anelka wechselt nach Brasilien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Stürmer Anelka wechselt nach Brasilien

07.04.2014, 08:27 Uhr | dpa

Stürmer Anelka wechselt nach Brasilien. Nicolas Anelka geht nach Brasilien zu Belo Horizonte.

Nicolas Anelka geht nach Brasilien zu Belo Horizonte. Foto: Venezia. (Quelle: dpa)

Belo Horizonte (dpa) - Der französische Fußballprofi Nicolas Anelka wechselt zum brasilianischen Verein Atlético Mineiro. "Anelka ist ein Hahn", twitterte Clubchef Alexandre Kalil.

Der Hahn ist das Maskottchen des Vereins aus Belo Horizonte. Einzelheiten zu dem Vertrag wurden zunächst nicht genannt.

Der 35-Jährige hatte den englischen Verein West Bromwich Albion Mitte März verlassen. Zuvor war er für fünf Spiele gesperrt und mit einer Geldbuße belegt worden, weil er einen Treffer mit dem Quenelle-Gruß des umstrittenen Komikers Dieudonné gefeiert hatte. Die Geste gilt in Frankreich als "verdeckter" oder "umgekehrter" Nazi-Gruß.

Der französische Ex-Nationalspieler war in seiner Karriere bereits bei Real Madrid, Liverpool, Juventus Turin, Paris Saint-Germain und Arsenal unter Vertrag. 2000 gewann er mit Frankreich die Europameisterschaft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal