Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Liverpool lässt sich von ManCity nicht stoppen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Chelsea gewinnt knapp  

Liverpool lässt sich von ManCity nicht stoppen

13.04.2014, 19:52 Uhr | sid, dpa

Liverpool lässt sich von ManCity nicht stoppen. Roter Triumph: Liverpools Abwehrspieler Martin Skrtel feiert seinen Treffer gegen Manchester City. (Quelle: AP/dpa)

Roter Triumph: Liverpools Abwehrspieler Martin Skrtel feiert seinen Treffer gegen Manchester City. (Quelle: AP/dpa)

Der FC Liverpool hat sich im Dreikampf um die englische Meisterschaft in eine gute Position gebracht. Am Sonntag bezwangen die Reds den direkten Konkurrenten Manchester City in einer packenden Partie 3:2 (2:0) und führen die Tabelle vier Spieltage vor Saisonende mit 77 Punkten an. ManCity ist mit 70 Zählern ist Dritter, hat allerdings zwei Spiele nachzuholen. Der FC Chelsea gewann derweil mit 1:0 (0:0) bei Swansea City und bleibt Liverpool mit nunmehr 75 Punkten auf den Fersen.

Sollten die Reds die ausstehenden vier Partien gegen Norwich, Chelsea, Crystal Palace und Newcastle gewinnen, wäre die erste Meisterschaft seit 1990 und die insgesamt 19. perfekt.

Aufregende Nachspielzeit

Beim zehnten Sieg in Serie erzielte Raheem Sterling in der sechsten Spielminute das 1:0 für Liverpool. Martin Skrtel (26.) erhöhte mit seinem siebten Tor auf 2:0 und ist nun torgefährlichster Verteidiger der Liga. Im zweiten Durchgang kamen die Gäste besser zum Zug. David Silva (57.) und ein Eigentor von Glen Johnson (62.) sorgten für den Ausgleich. Philippe Coutinho (78.) stellte dann Liverpools 3:2-Sieg sicher.

Perfekt ausgeführt 
ManCitys Negredo gelingt im Training ein Traumtor

Der 25-Millionen-Mann zeigt auf dem Trainingsplatz, was er drauf hat. Video

Allerdings hatte es die Nachspielzeit noch in sich: Liverpools Jordan Henderson sah für eine rüde Grätsche die Rote Karte (90.+3), zudem hatten die Reds Glück, dass ein Handspiel von Skrtel im Strafraum nicht geahndet wurde (90.+5).

Gedenken an die Opfer von Hillsborough

Vor dem Anpfiff hatte alles im Zeichen der Tragödie von 1989 gestanden, die sich am 15. April zum 25. Mal jährt. Die Hymne "You'll never walk alone" sangen die Liverpool-Fans besonders inbrünstig und hielten Transparente hoch, die an die 96 Toten erinnerten. Während der Gedenkminute verwandelte sich der "Kop", die legendäre einstige Stehplatztribüne, in ein riesiges Bild: "96" und "25 Years" waren bei der Choreografie in Rot und Gelb zu lesen. Beide Teams spielten mit Trauerflor.

Wie alle anderen Partien am Wochenende begann das Spitzenspiel mit einer Verspätung von sieben Minuten - ein Symbol für das FA-Pokal-Halbfinale des FC Liverpool gegen Nottingham Forest im Hillsborough-Stadion von Sheffield Wednesday. Sechs Minuten nach Spielbeginn war die Begegnung damals abgebrochen worden, Anhänger des FC Liverpool waren am unteren Rand eines überfüllten Blocks gegen den Zaun gedrückt worden. Am Ende waren 96 Tote zu beklagen.

Chelsea-Stürmer Demba Ba wird erneut zum Matchwinner

Die Blues siegten mit Nationalspieler André Schürrle knapp bei Swansea City und vergrößerte bei den Walisern die Sorgen um den Klassenerhalt. Stürmer Demba Ba avancierte erneut zum Matchwinner. In Swansea traf er in der 68. Spielminute zum Sieg. Am Dienstag hatte er Chelsea in der Champions League mit seinem Treffer zum 2:0 gegen Paris St. Germain ins Halbfinale geschossen. Schürrle - gegen Paris ebenfalls Torschütze - stand in der Startformation der Blues, wurde aber nach dem ersten Durchgang ausgewechselt.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal