Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

WM 2014: Argentinien bangt um Fernando Gago

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

WM 2014: Argentinien bangt um Fernando Gago

15.04.2014, 13:23 Uhr | dpa

WM 2014: Argentinien bangt um Fernando Gago. Fernando Gago müsse etwa 60 Tage aussetzen.

Fernando Gago müsse etwa 60 Tage aussetzen. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Buenos Aires (dpa) - Wegen einer Knieverletzung muss Argentiniens Mittelfeldspieler Fernando Gago um seinen Einsatz bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien fürchten.

Nach Angaben von fifa.com erlitt Gago in der Partie seines Clubs Boca Juniors am Wochenende gegen Santa Fe eine Verstauchung und einen Teilriss des Innenbandes im linken Knie. Der 28 Jahre alte ehemalige Profi von Real Madrid müsse etwa 60 Tage aussetzen, hieß es. Der zweimalige Weltmeister Argentinien startet am 20. Mai in seine WM-Vorbereitung und bestreitet sein erstes Spiel in der Gruppe F am 15. Juni gegen Bosnien-Herzegowina.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal