Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Bielsa soll Trainer von Olympique Marseille werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bielsa soll Trainer von Olympique Marseille werden

21.04.2014, 11:17 Uhr | dpa

Bielsa soll Trainer von Olympique Marseille werden. Marcelo Bielsa soll in der kommenden Saison Olympique Marseille trainieren.

Marcelo Bielsa soll in der kommenden Saison Olympique Marseille trainieren. Foto: Alfredo Aldai. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Der Argentinier Marcelo Bielsa soll in der kommenden Saison den französischen Fußball-Traditionsclub Olympique Marseille trainieren.

Beide Seiten hätten eine grundsätzliche Übereinkunft erzielt, erklärte Vereinspräsident Vincent Labrune in Marseille. Bielsa soll die Nachfolge von José Anigo antreten. Der Sportdirektor hatte das Team nach der Trennung von Elie Baup im Dezember übernommen.

"Wir sind uns mit Bielsa vor allem auch darin einig, wie das sportliche Projekt aussehen soll", sagte Labrune nach dem 0:0 des Ligue-1-Sechsten daheim gegen den Tabellendritten OSC Lille. Man werde in der kommenden Saison "einen großen Trainer" haben, schon in den nächsten Tagen sollen die Verpflichtung Bielsas perfekt gemacht und die Verträge unterschrieben werden.

Bielsa ist arbeitslos, seitdem er den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao Ende der vergangenen Saison verlie ß. Der 58-Jährige coachte unter anderem die Nationalelf seines Heimatlandes und auch die Auswahl Chiles. Mit Bilbao erreichte er 2012 das Finale der Europa League, bei der seine Schützlinge aber Atlético Madrid in Bukarest mit 0:3 unterlagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal