Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Serie A: Juventus nach Sieg bei Sassuolo vor Titelgewinn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sieg gegen Sassuolo  

Juventus vor Meisterschaft

28.04.2014, 23:13 Uhr | sid

Serie A:  Juventus nach Sieg bei Sassuolo vor Titelgewinn. Juves Carlos Tevez bejubelt seinen Treffer zum 1:1 gegen Sassuolo Calcio. (Quelle: imago/Gribaudi/ImagePhoto)

Juves Carlos Tevez bejubelt seinen Treffer zum 1:1 gegen Sassuolo Calcio. (Quelle: imago/Gribaudi/ImagePhoto)

Der italienische Rekordchampion Juventus Turin steht kurz vor seiner 30. Meisterschaft. Juve setzte sich zum Abschluss des 35. Spieltags 3:1 (1:1) beim abstiegsbedrohten Aufsteiger Sassuolo Calcio durch und hat bei noch drei ausstehenden Spielen acht Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten AS Rom.

Simone Zaza (8.) brachte den Tabellen-17. aus Sassuolo zunächst in Führung, Carlos Tévez (34.), Claudio Marchisio (58.) und Fernando Llorente (76.) drehten dann aber die Partie zugunsten des Favoriten.

Rückspiel gegen Benfica vor der Brust

Einen weiteren Titel hat Juve zudem vor Augen: Gegen Benfica Lissabon kämpft das Team von Trainer Antonio Conte um den Einzug ins Finale der Europa League, das am 14. Mai im Stadion von Juventus ausgetragen wird. Das Hinspiel gewann Benfica 2:1.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017