Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Van Gaal mit 20 heimischen Spieler im Trainingslager

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Van Gaal mit 20 heimischen Spieler im Trainingslager

05.05.2014, 14:59 Uhr | dpa

Van Gaal mit 20 heimischen Spieler im Trainingslager. Louis van Gaal gibt am 13.

Louis van Gaal gibt am 13. Mai seinen vorläufigen WM-Kader bekannt. Foto: Yoan Valat. (Quelle: dpa)

Hoenderloo (dpa) - Der niederländische Nationaltrainer Louis van Gaal hat 20 Spieler aus der heimischen Ehrendivision für ein erstes Trainingslager vom 7. bis 17. Mai in Hoenderloo berufen.

In drei Abschnitten von je drei Tagen will van Gaal testen, welche Profis für die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien infrage kommen. Die Stars aus dem Ausland wie Bayerns Flügelflitzer Arjen Robben oder Robin van Persie von Manchester United sind noch nicht dabei, weil sie noch Pflichtspiele mit ihren Clubs zu absolvieren haben.

In Luc Castaignos (FC Twente), Terence Kongolo (Feyenoord), Jürgen Locadia (PSV Eindhoven), Tonny Trindade de Vilhena (Feyenoord) und Jeroen Zoet (PSV Eindhoven) nominierte van Gaal gleich fünf Akteure, die noch nie für die Elftal gespielt haben. Auffallend ist, dass die beiden früheren Hamburger Joris Mathijsen (Feyenoord) und Jeffrey Bruma (PSV Eindhoven) keine Einladung erhielten.

Am 13. Mai gibt van Gaal seinen vorläufigen WM-Kader bekannt, der 30 Profis umfassen wird. Am 2. Juni wird der frühere Trainer von Bayern München dann verkünden, welche 23 Spieler mit zur WM fahren. Dort trifft der Vize-Weltmeister in der Vorrunde auf Spanien, Chile und Australien. Das erste Testspiel steht am 17. Juni in Amsterdam gegen WM-Teilnehmer Ecuador an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal