Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Liverpool verspielt Drei-Tore-Vorsprung - und wohl den Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dicker Patzer im Titelkampf  

Liverpool verspielt Drei-Tore-Vorsprung

06.05.2014, 13:31 Uhr | sid

FC Liverpool verspielt Drei-Tore-Vorsprung - und wohl den Titel. Luis Suarez kann es nicht fassen: Crystal Palace schafft den Ausgleich. (Quelle: Reuters)

Luis Suarez kann es nicht fassen: Crystal Palace schafft den Ausgleich. (Quelle: Reuters)

Der FC Liverpool hat im Kampf um die erste Meisterschaft seit 24 Jahren einen weiteren bitteren Rückschlag hinnehmen müssen. Die Reds mussten sich am vorletzten Spieltag der englischen Premier League bei Crystal Palace nach einer 3:0-Führung mit einem 3:3 (1:0) begnügen.

Mit 81 Punkten übernahm Liverpool zwar die Tabellenführung, Verfolger Manchester City (80) hat jedoch noch zwei Partien und kann schon im Heimspiel gegen Aston Villa wieder vorbeiziehen.

Einbruch in der Schlussphase

Nach Toren von Joe Allen (18.), Daniel Sturridge (51.) und Englands Fußballer des Jahres Luis Suarez (53.) sahen die Gäste bereits wie der sichere Sieger aus. Aufsteiger Crystal Palace drehte in der Schlussphase aber auf und kam durch Damien Delaney (79.) und Dwight Gayle (81./88.) noch zum Ausgleich. Durch das Remis hat auch der Tabellen-Dritte FC Chelsea (79) noch eine theoretische Titelchance.

Die Entscheidung im Kampf um die Meisterschaft fällt am Sonntag, wenn Liverpool zum Abschluss der Saison Newcastle United empfängt und ManCity auf West Ham United trifft.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal