Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Khedira soll Comeback in Spaniens Liga feiern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Khedira soll Comeback in Spaniens Liga feiern

10.05.2014, 14:35 Uhr | dpa

Khedira soll Comeback in Spaniens Liga feiern. Sami Khedira hat seine Leidenszeit überwunden.

Sami Khedira hat seine Leidenszeit überwunden. Foto. Juan Carlos Hidalgo Foto: Juan Carlos Hidalgo. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Die Auszeit für Sami Khedira geht zu Ende: Knapp sechs Monate nach seinem Kreuzbandriss und fünf Wochen vor Beginn der Fußball-WM in Brasilien soll der deutsche Nationalspieler am Sonntag sein Comeback bei Real Madrid feiern.

Der frühere Stuttgarter und der ebenfalls lange verletzte rechte Außenverteidiger Álvaro Arbeloa seien beide fit und würden im Liga-Spiel des spanischen Rekordmeisters bei Celta de Vigo "mit Sicherheit" eingesetzt werden, verriet Trainer Carlo Ancelotti am Samstag in Madrid.

Stürmerstar Cristiano Ronaldo soll dagegen für das Champions-League-Endspiel der Königlichen gegen den Stadtrivalen Atlético am 24. Mai in Lissabon geschont werden. Zudem muss Ancelotti am vorletzten Spieltag der Primera División auf den verletzten Innenverteidiger Pepe verzichten.

Khedira und Arbeloa "stehen zur Verfügung. Ich muss nur noch entscheiden, ob es besser ist, sie von Anfang einzusetzen oder aber in der zweiten Halbzeit, wo ein Spiel geringere Intensität hat, einzuwechseln", sagte Ancelotti. Zu Khedira meinte der Italiener: "Er hat überhaupt kein Problem mehr. Er hat sich gut erholt und hat das Grüne Licht der Ärzte. Er hat viel Selbstvertrauen und brennt darauf, zu spielen. 90 Minuten kann er noch nicht durchspielen. Aber sein Zustand ist, sowohl mental als auch körperlich, sehr gut."

Khedira hatte sich am 15. November beim Testspiel der deutschen Nationalelf in Italien (1:1) einen Kreuzbandriss zugezogen. Bei einem Trainingsspiel am Donnerstag gegen ein Jugendteam von Real hatte der 27-Jährige einen guten Eindruck gemacht. In den nächsten Wochen kann er vor der WM weitere Wettkampfpraxis sammeln: Sechs Tage vor dem Finale in Lissabon steht für die Madrilenen das letzte Liga-Duell daheim mit Espanyol Barcelona an.

Nach Einschätzung der spanischen Medien hat Khedira gute Chancen, nicht nur gegen Espanyol, sondern auch in Lissabon eingesetzt zu werden. Xabi Alonso muss wegen einer Gelbsperre zuschauen, Khediras Positions-Konkurrent Asier Illarramendi (24) befand sich zuletzt im Formtief. Und der Brasilianer Casemiro (22) gilt als noch zu jung.

Nach dem 1:1 im Nachholspiel am Mittwoch bei Valladolid hat Real in der Liga bei vier Punkten Rückstand auf den Stadtrivalen Atlético nur noch theoretische Titelchancen. Auch deshalb soll Ronaldo in Vigo zuschauen. Er war in Valladolid bereits nach neun Minuten mit Schmerzen im linken Oberschenkel ausgewechselt worden, wäre aber nach Clubangaben trotz leichter Beschwerden bereits wieder einsatzbereit gewesen. "Er ist noch nicht hundert Prozent fit, wir wollen keine Risiken eingehen", meinte Ancelotti.

Auch der frühere Leverkusener Daniel Carvajal und der Argentinier Angel Di María sollen gegen Celta geschont werden. Mit halber Kraft will Ancelotti am Sonntag aber trotz der geringen Titelchancen auf keinen Fall spielen lassen: "Wir müssen gewinnen und abwarten, es kann immer Überraschungen geben."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017