Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Bayerns Alaba fehlt Österreichern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bayerns Alaba fehlt Österreichern

20.05.2014, 16:47 Uhr | dpa

Bayerns Alaba fehlt Österreichern. David Alaba kann nicht für sein Land auflaufen.

David Alaba kann nicht für sein Land auflaufen. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

München (dpa) - David Alaba vom FC Bayern München fällt für die Freundschaftsspiele der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft am 30. Mai gegen Island und am 3. Juni in Tschechien aus.

Der Außenverteidiger muss nach Angaben des Österreichischen Fußball-Bundes vom Dienstag wegen eines Muskelfaserrisses in der Bauchdecke rund vier Wochen lang passen. Zum Trainingsstart der Bayern für die neue Saison am 9. Juli sollte der 21-Jährige aber wieder fit sein. Alaba hatte sich die Verletzung unmittelbar vor dem Pokalfinale der Münchner gegen Borussia Dortmund zugezogen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017