Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mame Diouf wechselt zu Stoke City nach England

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Mame Diouf wechselt zu Stoke City nach England

11.06.2014, 17:23 Uhr | dpa

Mame Diouf wechselt zu Stoke City nach England. Mame Diouf hat in England unterschrieben.

Mame Diouf hat in England unterschrieben. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Stoke-on-Trent (dpa) - Torjäger Mame Diouf wechselt zu Stoke City in die englische Premier League. Der bisherige Stürmer des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 unterschrieb auf der Insel einen Vierjahresvertrag. Das gab der englische Club bekannt.

Diouf war ablösefrei, nachdem sein Vertrag bei 96 ausgelaufen war und der Spieler nicht verlängern wollte. Der Senegalese war in England bereits für Manchester United und die Blackburn Rovers aktiv. Für Hannover hatte Diouf in 71 Pflichtspielen 35 Tore geschossen. In den vergangenen Monaten war der 26-Jährige verletzungsbedingt für die Niedersachsen nicht mehr zum Einsatz gekommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video


Shopping
Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal