Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Tscheche Rajtoral wäre gern bei Hannover 96 geblieben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Tscheche Rajtoral wäre gern bei Hannover 96 geblieben

23.06.2014, 11:39 Uhr | dpa

Tscheche Rajtoral wäre gern bei Hannover 96 geblieben. Frantisek Rajtoral (l) hätte gern noch länger das Trikot von HAnnover 96 getragen.

Frantisek Rajtoral (l) hätte gern noch länger das Trikot von HAnnover 96 getragen. Foto: Torsten Silz. (Quelle: dpa)

Prag (dpa) - Nach dem Ende seines halbjährigen Gastspiels bei Hannover 96 hat der tschechische Nationalspieler Frantisek Rajtoral die Bundesliga gelobt. "Die Atmosphäre in den Stadien ist spitze", sagte der Rechtsverteidiger der Onlineausgabe der Zeitung "MF Dnes" vom Montag.

Fußball sei ein Gesprächsthema und werde in Deutschland von allen Seiten analysiert. "Das war eine unbezahlbare Erfahrung, denn die Bundesliga ist im Fußball viel weiter", sagte Rajtoral.

Rajtoral wäre gern geblieben, doch Hannover 96 löste die Kaufoption nach sieben Bundesliga-Einsätzen für den 28-Jährigen nicht ein. "Ich nehme das nicht als Enttäuschung, das kann im Fußball passieren." Bei seinem Heimatverein Viktoria Pilsen hatte man mit seiner Rückkehr wohl noch nicht gerechnet: Seinen Spind habe zwischenzeitlich ein anderer belegt, berichtete Rajtoral.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal