Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fernando wechselt vom FC Porto zu Manchester City

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Fernando wechselt vom FC Porto zu Manchester City

26.06.2014, 16:47 Uhr | dpa

Fernando wechselt vom FC Porto zu Manchester City. Fernando wechselt zum englischen Meister Manchester City.

Fernando wechselt zum englischen Meister Manchester City. Foto: Estela Silva. (Quelle: dpa)

Manchester (dpa) - Der brasilianische Fußball-Profi Fernando wechselt vom portugiesischen Erstligisten FC Porto zum englischen Meister Manchester City.

Wie der Premier-League-Verein informierte, erhält der 26 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler die Rückennummer sechs. "Ich kann es kaum erwarten, in der Premier League zu spielen", sagte Fernando.

Der Brasilianer, der seit 2007 mit dem FC Porto die Europa League und vier Landesmeistertitel gewann sowie dreimal portugiesischer Pokalsieger wurde, soll rund 15 Millionen Euro kosten. Fernando besitzt auch die portugiesische Staatsangehörigkeit. Er zählt nicht zum WM-Aufgebot Brasiliens.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal