Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Suárez-Entschuldigung noch ohne Einfluss auf Berufung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Suárez-Entschuldigung noch ohne Einfluss auf Berufung

01.07.2014, 17:19 Uhr | dpa

Suárez-Entschuldigung noch ohne Einfluss auf Berufung. Luis Suárez wurde für vier Monate von allen Fußball-Aktivitäten ausgeschlossen worden.

Luis Suárez wurde für vier Monate von allen Fußball-Aktivitäten ausgeschlossen worden. Foto: Ney Douglas. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Die Entschuldigung von Luis Suárez nach seiner Beißattacke an Giorgio Chiellini hat vorerst keinen Einfluss auf die angekündigte Berufung gegen die Sperre für Uruguays Nationalstürmer.

"Wir haben natürlich die Entschuldigung zur Kenntnis genommen, es war ja eine öffentliche Entschuldigung. Aber wir können diesen Vorgang nicht kommentieren", sagte FIFA-Sprecherin Delia Fischer in Rio de Janeiro. Bislang sei noch keine Berufung erfolgt.

Uruguays Fußball-Verband hat bisher nur seine Absicht zur Berufung erklärt und damit eine Frist zum Einspruch bis kommenden Montag erwirkt. Unter Berufung auf Artikel 88 des FIFA-Disziplinarcodes dürfe sich der Weltverband derzeit nicht äußern, betonte Fischer.

Suárez war für seinen Biss in Chiellinis Schulter im WM-Gruppenspiel gegen Italien für neun Pflichtländerspiele gesperrt und für vier Monate von allen Fußball-Aktivitäten ausgeschlossen worden. Am Montag hatte er sich via Twitter entschuldigt - wohl auch, um in einem Berufungsverfahren eine Reduzierung der Sperre erwirken zu können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Elegante Looks für Hochzeiten, Feste & Co.

Ob zur Trauung, Cocktail- oder Geburtstagsfeier: Das A-Linien-Kleid lässt Sie überall glänzen. c-a.com Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal