Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

La Coruña entlässt überraschend Trainer Vázquez

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

La Coruña entlässt überraschend Trainer Vázquez

08.07.2014, 12:51 Uhr | dpa

La Coruña entlässt überraschend Trainer Vázquez. Fernando Vázquez führte Deportivo La Coruña zurück in die Primera División.

Fernando Vázquez führte Deportivo La Coruña zurück in die Primera División. Foto: Toni Albir. (Quelle: dpa)

La Coruña (dpa) - Die spanische Fußball-Liga hat gut sechs Wochen vor Beginn des Spielbetriebs den ersten Trainer-Hinauswurf der neuen Saison erlebt. Aufsteiger Deportivo La Coruña gab überraschend die Entlassung von Coach Fernando Vázquez bekannt.

Der 59-Jährige hatte die Galicier nur ein Jahr nach dem Abstieg in die Primera División zurückgeführt. Der spanische Meister des Jahres 2000 begründete die Entscheidung damit, dass der Vorstand das Vertrauen in den Trainer verloren habe.

Der eigentliche Grund dürften kritische Äußerungen von Vázquez über die Einkaufspolitik der Vereinsführung gewesen sein. Der Trainer hatte sich darüber beschwert, dass der Club nicht die von ihm vorgeschlagenen Spieler verpflichtet habe. "Wir mussten uns immer mit der fünften, sechsten oder siebten Wahl zufriedengeben", beklagte er. Sein Vertrag lief noch bis 2016. Das Team hatte die Saisonvorbereitung noch gar nicht begonnen. Zunächst war unklar, wer am 14. Juli das erste Training leiten würde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017