Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Nach Aus bei WM 2014: Südkoreas Nationaltrainer tritt zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Südkoreas Nationaltrainer tritt zurück

10.07.2014, 10:25 Uhr | dpa

Nach Aus bei WM 2014: Südkoreas Nationaltrainer tritt zurück. Hong Myung Bo zieht aus der enttäuschenden WM seine Konsequenzen.

Hong Myung Bo zieht aus der enttäuschenden WM seine Konsequenzen. Foto: Jeon Heon-Kyun. (Quelle: dpa)

Seoul (dpa) - Nach dem enttäuschenden Vorrunden-Aus bei der Fußball-Weltmeisterschaft ist Südkoreas Nationaltrainer Hong Myung Bo zurückgetreten. Er übernahm die Verantwortung für den erfolglosen Auftritt des Nationalteams in Brasilien.

"Ich möchte mich bei den Fans entschuldigen, weil ich sie enttäuscht habe", sagte Südkoreas Rekord-Nationalspieler in der Zentrale des koreanischen Fußballverbands (KFA) in Seoul.

Die Ankündigung kam für viele Südkoreaner überraschend, da der Verband noch eine Woche zuvor erklärt hatte, er habe einen Rücktrittsgesuch Hongs abgelehnt. Hong hatte demnach erklärt, er wolle seinen Vertrag bis zur Asien-Meisterschaft 2015 erfüllen.

Nach nur etwas mehr als einem Jahr als Nationalcoach zog Hong eine negative Bilanz. Das Ergebnis seiner Entscheidungen habe gezeigt, "dass ich viele Fehler gemacht habe", sagte der 45-Jährige.

Hong hatte nach der 0:1-Niederlage gegen Belgien im letzten WM-Gruppenspiel seinen Rücktritt angeboten. Südkorea wurde nach einem 1:1 gegen Russland und den Niederlagen gegen Algerien (2:4) und Belgien Letzter der Gruppe H. Das Team hatte danach in der Heimat viel Kritik einstecken müssen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal