Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

WM 2026: Kanada plant Bewerbung um Gastgeberrolle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

WM 2026: Kanada plant Bewerbung um Gastgeberrolle

10.07.2014, 18:57 Uhr | dpa

WM 2026: Kanada plant Bewerbung um Gastgeberrolle. Kanada will sich als Gastgeber für die Fußball-WM 2016 bewerben.

Kanada will sich als Gastgeber für die Fußball-WM 2016 bewerben. Foto: Jens Kalaene. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Kanada will sich um die Ausrichtung der Fußball-WM 2026 bewerben.

"Mit der Frauen-WM 2015 werden wir alle großen FIFA-Turniere außer der WM ausgerichtet haben. 2026 ist eine großartige Gelegenheit, bis an die Grenze zu gehen", sagte der Organisationschef des Frauen-Turniers 2015, Victor Monatgliani, in Rio de Janeiro. Die FIFA vergibt das Turnier in zwölf Jahren allerdings erst 2019.

Bewerben können sich Länder aller Konföderationen außer aus Europa und Asien, da die Turnier 2018 an Russland und 2018 an Katar vergeben sind. Auch die USA und Mexiko gelten als potenzielle Bewerber. Aus Südamerika wird eine gemeinsame Bewerbung von Uruguay und Argentinien für das Turnier 2030 - zum 100. Geburtstags des Premierenturniers in Uruguay - erwartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017