Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Hierro folgt Zidane als Co-Trainer von Real Madrid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Hierro folgt Zidane als Co-Trainer von Real Madrid

11.07.2014, 10:32 Uhr | dpa

Hierro folgt Zidane als Co-Trainer von Real Madrid. Fernando Hierro wird neuer Co-Trainer von Real Madrid.

Fernando Hierro wird neuer Co-Trainer von Real Madrid. Foto: Marcus Brandt. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Der frühere Kapitän Fernando Hierro wird als Nachfolger Zinedine Zidanes Co-Trainer von Carlo Ancelotti bei Real Madrid. Dies teilte der Champions-League-Gewinner auf seiner Homepage mit.

Der 46 Jahre alte Hierro hatte von 1989 bis 2003 für die "Königlichen" gespielt und mit Real dreimal die Champions League gewonnen. Er trug 89 Mal das spanische Nationaltrikot und nahm an vier Weltmeisterschaften teil. Für drei Jahre war der ehemalige Abwehrspieler Sportdirektor des spanischen Fußball-Verbandes.

Zidane wird in der kommenden Saison die zweite Mannschaft von Real Madrid trainieren. Der Drittliga-Club Real Madrid Castilla gilt als Talentschmiede der "Königlichen". Der 42 Jahre alte Franzose hatte von 2001 bis 2006 für Real gespielt und war zuletzt Assistent Ancelottis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal