Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Barcelona verteidigt Verpflichtung von Luis Suárez

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FC Barcelona verteidigt Verpflichtung von Suárez

16.07.2014, 15:50 Uhr | dpa

FC Barcelona verteidigt Verpflichtung von Luis Suárez. Der FC Barcelona verteidigt die Verpflichtung von Uruguays Torjäger Luis Suárez.

Der FC Barcelona verteidigt die Verpflichtung von Uruguays Torjäger Luis Suárez. Foto: Alejandro Garcia. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat die Verpflichtung von Uruguays Torjäger Luis Suárez verteidigt.

Der Sportdirektor des ehemaligen spanischen Fußball-Meisters, Andoni Zubizarreta sagte, er sei überzeugt, Suárez werde ein "positiver" Zugang sein. "Wir akzeptieren hier Menschen, Mangelhaftigkeiten und alles."

Eine offizielle Vorstellung des 27-jährigen Stürmers, der für mindestens 75 Millionen Euro vom englischen Erstligisten FC Liverpool kommt, gab es allerdings nicht. Auch ein gemeinsames Training mit der Mannschaft ist zunächst nicht möglich, da Suárez nach seinem Biss gegen den Italiener Giorgio Chiellini bei der WM in Brasilien für vier Monate vor allen Fußballaktivitäten ausgeschlossen ist. Sportdirektor Zubizarreta versicherte aber: "Er ist zu 100 Prozent ein Mitglied des Vereins. Luis Suárez ist in jeder Hinsicht ein Barça-Spieler."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017