Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

UEFA bestraft Paris Saint-Germain mit Teilausschluss der Fans

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diffamierung von Behinderten  

UEFA bestraft PSG mit Teilausschluss der Fans

22.07.2014, 15:40 Uhr | sid

UEFA bestraft Paris Saint-Germain mit Teilausschluss der Fans. Einige PSG-Anhänger zeigen Chelsea-Profi Frank Lampard den Mittelfinger. (Quelle: imago/BPI)

Einige PSG-Anhänger zeigen Chelsea-Profi Frank Lampard den Mittelfinger. (Quelle: BPI/imago)

Der französische Meister Paris Saint-Germain muss in seinem ersten Champions-League-Spiel der kommenden Saison auf einen Teil der Zuschauer verzichten.

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) sperrte die Blöcke 104 und 105 des Pariser Prinzenparks, weil es in der vergangenen Spielzeit im Viertelfinal-Hinspiel gegen den FC Chelsea (3:1) zu diskriminierenden Anfeindungen gegen behinderte Fans der Londoner gekommen war.

Blues dank Schürrle weiter

Anschließend hatten die von einem überragenden André Schürrle angeführten Blues dann im Rückspiel durch ein 2:0 (1:0) das Halbfinale erreicht. Die Londoner setzten sich mit 2:0 (1:0) gegen den französischen Meister Paris St. Germain durch, bei dem der verletzte Superstar Zlatan Ibrahimovic fehlte.

Der frühere Leverkusener Schürrle hatte in der 32. Minute getroffen und sorgte gemeinsam mit Ex-Bundesliga-Profi Demba Ba für den hochverdienten Sieg der Engländer.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal