Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Barcelona verpflichtet Franzosen Mathieu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FC Barcelona verpflichtet Franzosen Mathieu

23.07.2014, 12:40 Uhr | dpa

FC Barcelona verpflichtet Franzosen Mathieu. Jeremy Mathieu wechselt zum FC Barcelona.

Jeremy Mathieu wechselt zum FC Barcelona. Foto: Julio Munoz. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat Abwehrspieler Jérémy Mathieu vom FC Valencia verpflichtet. Wie der spanische Fußball-Vizemeister mitteilte, erhält der Franzose bei den Katalanen einen Vierjahresvertrag. Die Ablösesumme für den 30-Jährigen betrage 20 Millionen Euro.

Barça hatte bereits seit Wochen nach einem Innenverteidiger gesucht, der die Nachfolge von Carles Puyol antreten kann. Der langjährige Kapitän hatte seine Profi-Karriere beendet und arbeitet im Management des Vereins.

Mathieu ist der fünfte Neuzugang bei den Katalanen. Zuvor hatte Barça die Torhüter Marc-André ter Stegen (Borussia Mönchengladbach) und Claudio Bravo (Real Sociedad San Sebastián), den Mittelfeldspieler Ivan Rakitic (FC Sevilla) und den Stürmer Luis Suárez (FC Liverpool) unter Vertrag genommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal