Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Platzsturm bei Freundschaftsspiel von Roma und Real

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Platzsturm bei Freundschaftsspiel von Roma und Real

30.07.2014, 14:28 Uhr | dpa

Platzsturm bei Freundschaftsspiel von Roma und Real. Ein Wachmann nähert sich einem aufs Spielfeld gestürmten Fan, der ein Selfie von sich und Real-Spieler Isco macht.

Ein Wachmann nähert sich einem aufs Spielfeld gestürmten Fan, der ein Selfie von sich und Real-Spieler Isco macht. Foto: Larry W. Smith. (Quelle: dpa)

Dallas (dpa) - Eine Gruppe Zuschauer hat bei einem Spiel zwischen dem AS Rom und Real Madrid den Platz gestürmt. Etwa 20 junge Männer und einige junge Frauen liefen in Dallas bei der Partie im inoffiziellen Champions Cup in der 86. Minute auf den Platz, winkten und klatschten Spieler ab.

Einer der Männer trug eine palästinensische Flagge. Die Störer wurden nach wenigen Minuten vom Platz geführt. Polizisten begleiteten die Spieler beider Mannschaften nach dem Abpfiff in die Kabine. Der AS Rom gewann die Partie durch ein Tor von Altstar Francesco Totti (58.) mit 1:0.

Zu einem weiteren Zwischenfall kam es bereits vor dem Spiel, als Roms Seydou Keita Madrid-Verteidiger Pepe zuerst den Handschlag verweigerte und danach eine Flasche auf ihn schmiss, die Pepe scheinbar an der Schulter traf. Die beiden Spieler haben schon seit Keitas Zeit in Barcelona eine schwierige Beziehung: Keita hatte Pepe vorgeworfen, ihn während des spanischen Supercups 2011 rassistisch beleidigt zu haben. Trotz des Vorfalls blieb Pepe während des Spiels ruhig.

Wegen des aktuellen Gaza-Konfliktes hatte bereits vor einer Woche eine Gruppe von 20 Männern mit türkischen Wurzeln bei einem Testspiel des israelischen Fußball-Erstligisten Maccabi Haifa in Österreich den Platz gestürmt und die Spieler aus Israel attackiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal