Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mexikos Torwart Ochoa wechselt nach Málaga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Mexikos Torwart Ochoa wechselt nach Málaga

01.08.2014, 17:30 Uhr | dpa

Mexikos Torwart Ochoa wechselt nach Málaga. Der Mexikaner Guillermo Ochoa machte bei der WM auf sich aufmerksam.

Der Mexikaner Guillermo Ochoa machte bei der WM auf sich aufmerksam. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Malaga (dpa) - Der mexikanische Nationaltorhüter Guillermo Ochoa wechselt zum spanischen Verein Málaga CF in die Primera División. Der 29-Jährige habe einen Vertrag für drei Spielzeiten unterschrieben, teilte der Club mit.

Der Keeper kommt ablösefrei vom französischen Verein AC Ajaccio, der zuletzt in die 2. Liga abgestiegen war. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien hatte sich Ochoa auch in Europa einen Namen gemacht. Vor allem bei Mexikos 0:0 in der Vorrunde gegen den Gastgeber hielt er hervorragend. Ochoa begann seine Karriere beim Club América in Mexiko-Stadt bevor er nach Korsika ging. Die spanische Liga hatte er stets als seinen Traum bezeichnet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal