Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Comeback für Falcao: Kurzeinsatz nach Kreuzbandriss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Comeback für Falcao: Kurzeinsatz nach Kreuzbandriss

02.08.2014, 17:18 Uhr | dpa

Comeback für Falcao: Kurzeinsatz nach Kreuzbandriss. .

Wechselt Falcao zu Real Madrid? Foto: Andy Rain. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Kolumbiens Stürmerstar Radamel Falcao hat ein halbes Jahr nach seinem Kreuzbandriss sein Comeback für den AS Monaco gegeben.

Der Torjäger, der wegen der Verletzung die Fußball-WM in Brasilien verpasst hatte, kam beim 2:2 im Testspiel gegen den FC Valencia zu einem 20-minütigen Einsatz. Falcao wurde im Londoner Emirates Stadium in der 72. Minute für den früheren Leverkusener Dimitar Berbatow eingewechselt. Ob Falcao bei den Monegassen bleibt, ist offen. Es wird über einen Wechsel zu Real Madrid spekuliert, wo künftig auch sein Landsmann James Rodríguez und Weltmeister Toni Kroos spielen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal