Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Rekordkulisse bei Testspiel zwischen Manchester United und Real Madrid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Über 109.000 Fans  

Manchester schlägt Real vor Rekordkulisse

03.08.2014, 10:28 Uhr | sid

Rekordkulisse bei Testspiel zwischen Manchester United und Real Madrid. Beeindruckende Zuschauerkulisse: Über 109.000 Fans wollten das Spiel Manchester United gegen Real Madrid im Michigan Stadium sehen. (Quelle: AP/dpa)

Beeindruckende Zuschauerkulisse: Über 109.000 Fans wollten das Spiel Manchester United gegen Real Madrid im Michigan Stadium sehen. (Quelle: AP/dpa)

Manchester United hat in den USA vor einer Rekordkulisse das Prestigeduell gegen Real Madrid gewonnen. 109.318 Fans im Michigan Stadium in Ann Arbor sahen ein verdientes 3:1 (2:1) für United und sorgten für die größte Zuschauerzahl, die jemals in den USA ein Fußballspiel verfolgte.

Die bisherige Bestmarke (101.799) stammte vom Olympiafinale 1984 zwischen Frankreich und Brasilien (2:0) in der Rose Bowl in Pasadena.

Ronaldo wieder im Einsatz

Ashley Young (21. und 37. Minute) und Javi Hernandez (80.) trafen für die Red Devils, Gareth Bale (27.) erzielte per Foulelfmeter das zwischenzeitliche 1:1. Während Superstar Cristiano Ronaldo bei Real sein erstes Spiel nach der WM bestritt, waren die Weltmeister Toni Kroos und Sami Khedira noch nicht im Einsatz.

United erreichte durch den Sieg das Finale des Vorbereitungsturniers International Champions Cup. Gegner am Montag in Miami ist Ligarivale FC Liverpool.

Spiel innerhalb von 24 Stunden ausverkauft

Schauplatz des Rekordspiels war das "Big House" genannte Heimstadion des College-Football-Teams der Michigan Wolverines. Die Begegnung war innerhalb von 24 Stunden ausverkauft.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal