Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Barça-Trainer glücklich über Xavi-Verbleib

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Barça-Trainer glücklich über Xavi-Verbleib

03.08.2014, 13:10 Uhr | dpa

Barça-Trainer glücklich über Xavi-Verbleib. Xavi (l) hatte mit einem Wechsel nach New York geliebäugelt.

Xavi (l) hatte mit einem Wechsel nach New York geliebäugelt. Foto: Sebastien Nogier. (Quelle: dpa)

Nizza (dpa) - Der Verbleib von Spielmacher Xavi beim FC Barcelona ist von Trainer Luis Enrique mit großer Freude aufgenommen worden.

"Das ist eine sehr gute Nachricht. Er ist physisch und moralisch in guter Verfassung. Er wird uns sehr helfen", sagte der Coach nach dem 1:1 im Testspiel der Katalanen gegen OGC Nizza. Xavi hatte dabei am Samstag per Elfmeter zum Endstand getroffen. Der 34-Jährige, der mit Spanien bei der WM-Vorrunde gescheitert war, hatte mit einem Wechsel nach New York geliebäugelt. Das Tor beim Test in Nizza hütete der ehemalige Gladbacher Marc-André ter Stegen. Auch der aus Sevilla gekommene Ex-Schalker Ivan Rakitic war dabei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal