Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mexikos Kapitän Márquez wechselt in die Serie A

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Mexikos Kapitän Márquez wechselt in die Serie A

05.08.2014, 08:35 Uhr | dpa

Mexikos Kapitän Márquez wechselt in die Serie A. Der Mexikaner Rafael Márquez (l) attackiert bei der WM den Niederländer Wesley Sneijder.

Der Mexikaner Rafael Márquez (l) attackiert bei der WM den Niederländer Wesley Sneijder. Foto: Vassil Donev. (Quelle: dpa)

Verona (dpa) — Rafael Márquez, Kapitän der mexikanischen Fußball-Nationalmannschaft, wechselt aus seinem Heimatland zurück nach Europa zum italienischen Erstligisten Hellas Verona. Das teilte sein ehemaliger Verein Club León auf seiner Website mit.

Márquez unterschrieb laut italienischen Medien einen Einjahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. Der 35-jährige Abwehrspieler ist der einzige Fußballer, der seine Nationalmannschaft bei vier aufeinanderfolgenden Weltmeisterschaften angeführt hat. Márquez hat unter anderem sieben Jahre für den FC Barcelona gespielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal