Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Engländer Hudson neuer Nationaltrainer in Neuseeland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Engländer Hudson neuer Nationaltrainer in Neuseeland

05.08.2014, 09:32 Uhr | dpa

Wellington (dpa) - Der Engländer Anthony Hudson ist neuer Trainer der neuseeländischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 33-Jährige ersetzt bei den Neuseeländern Ricki Herbert, der im November nach der verpassten WM-Qualifikation zurückgetreten war.

Hudson hat bislang das Team aus Bahrain trainiert und im Wüstenstaat erst im Februar einen Zweijahresvertrag unterzeichnet. Er ist der Sohn des ehemaligen Chelsea-Profis Alan Hudson. Einer der jüngsten Trainer Weltfußball soll die Neuseeländer zur WM 2018 führen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Zerstört: Mit Köpfchen gegen Bausteine

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal