Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Felix Magath und Uwe Rösler wollen in die Premier League aufsteigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Aufstieg in Premier League Ziel für Magath und Rösler

07.08.2014, 15:37 Uhr | dpa

Felix Magath und Uwe Rösler wollen in die Premier League aufsteigen. Felix Magath ist bereit für die Mission Wiederaufstieg.

Felix Magath ist bereit für die Mission Wiederaufstieg. Foto: Tal Cohen. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Es wird eine Ochsentour. Das jedenfalls verspricht Englands Trainer-Legende Harry Redknapp seinen deutschen Kollegen Felix Magath und Uwe Rösler vor dem Start der neuen Zweitliga-Saison an diesem Wochenende.

Erstmals treffen in dieser englischen Spielklasse zwei deutsche Fußball-Lehrer aufeinander. Beide haben dasselbe Ziel: den Aufstieg in die Premier League.

"Natürlich wollen wir sofort zurück", sagt Magath der dpa vor der ersten Partie am Samstag bei Ipswich Town. In der vergangenen Spielzeit konnte der als Retter verpflichtete Coach den Abstieg mit dem FC Fulham nicht vermeiden. Dennoch vertraut der Club weiter seinen Fähigkeiten und geht davon aus, dass dem 61-Jährigen nun die direkte Rückkehr gelingt.

Dafür hat Magath seine "desaströse" alte Mannschaft umgebaut und deutlich verjüngt. Sechs Spieler aus der A-Jugend schafften den Sprung in sein Profiteam, doch auch auf dem Transfermarkt war der ehemalige Meistercoach aus München und Wolfsburg aktiv. Die West-Londoner verpflichteten neun Profis, darunter die Deutschen Tim Hoogland (Schalke 04) und Thomas Eisfeld (FC Arsenal) sowie den Deutsch-Marrokaner Adil Chihi (1. FC Köln).

Königstransfer war der schottische Nationalspieler Ross McCormack (Leeds United). Der 27 Jahre alte Mittelstürmer erzielte in der vergangenen Saison 28 Treffer und kostete elf Millionen Pfund. "Durch die erfahrenen Spieler bekommen wir Stabilität. Nur mit Jungen kann man in dieser Liga nicht erfolgreich sein", erklärt der Coach.

Obwohl Magath mit seinem Kader zufrieden ist, kann er keine Garantie für den Wiederaufstieg abgeben. "Wir werden etwas Zeit brauchen, bis wir eingespielt sind. In dieser Liga wird viel passieren. Es gibt jede Menge Favoriten. Wir dürfen uns nie in Sicherheit wiegen", warnt Magath.

Im Unterhaus warten 46 Spiele, hohes Tempo, intensive Zweikämpfe und mindestens zehn Teams mit Aufstiegsambitionen. "Es ist ein Abnutzungskampf. Am Ende überlebt nur der Stärkste", sagt auch Redknapp. Er hat bereits zwei Vereine aus dem Haifischbecken nach oben geführt - in der vorigen Spielzeit die Queens Park Rangers.

Wie schwer das ist, weiß auch Rösler. In der vergangenen Saison scheiterte er mit Wigan Athletic im Playoff-Halbfinale an QPR. In der neuen Saison zählt der Coach mit dem Club aus der Nähe von Manchester erneut zu den Aufstiegskandidaten. "Diese Saison wird noch härter als die letzte - schon allein wegen Fulham und Cardiff, aber sie wird nicht in den ersten zehn Spielen entschieden. Es wird ein Marathon. Wir müssen am Ende vorne dabei sein", sagt Rösler.

Der frühere Stürmer von Manchester City rechnet "zehn bis zwölf Mannschaften" Aufstiegsambitionen zu. Dazu zählen natürlich die Absteiger Cardiff, Fulham und Norwich, aber auch Derby oder Brighton. "Wigan ist in einer ähnlichen Situation wie wir. Auch sie sind einer der Favoriten", sagt Magath. Das erste Aufeinandertreffen der Landsleute steigt am 1. November in Wigan.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal