Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ligue 1: Schwere Krawalle erschüttern französische Liga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

44 verletzte Polizisten  

Schwere Krawalle erschüttern französische Liga

10.08.2014, 10:59 Uhr | sid

Ligue 1: Schwere Krawalle erschüttern französische Liga. Vor dem Stadion Armand Cesari kommt es zu schweren Zusammenstößen zwischen Polizei und Fans des SC Bastia. (Quelle: AFP)

Vor dem Stadion Armand Cesari kommt es zu schweren Zusammenstößen zwischen Polizei und Fans des SC Bastia. (Quelle: AFP)

Schwere Krawalle haben das Spiel zwischen den französischen Erstligisten SC Bastia und Olympique Marseille (3:3) überschattet, rund um die Begegnung wurden 44 Sicherheitskräfte verletzt. Das teilte das französische Innenministerium mit. Demnach kam es "vor und nach dem Spiel" zu Zusammenstößen, bei denen zehn Mitglieder der Einsatzpolizei CRS und 34 Kräfte der Gendarmerie nationale verletzt wurden.

Nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP hatten Anhänger des korsischen SC Bastia die Sicherheitskräfte außerhalb des Stadions attackiert. Innenminister Bernard Cazeneuve forderte ein "Ende dieses gewalttätigen Verhaltens, vor allem gegen Sicherheitskräfte", diese müssten respektiert werden.

Die Begegnung des ersten Spieltages der Ligue 1 war zugleich die Premiere des früheren französischen Nationalspielers Claude Makélélé auf der Trainerbank des SC Bastia.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal