Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Barcelona: ter Stegen am Rücken verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FC Barcelona: ter Stegen am Rücken verletzt

11.08.2014, 22:46 Uhr | dpa

FC Barcelona: ter Stegen am Rücken verletzt. Marc-André ter Stegen hat sich beim Training den Rücken geprellt.

Marc-André ter Stegen hat sich beim Training den Rücken geprellt. Foto: Sebastien Nogier. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Torhüter Marc-André ter Stegen hat sich im Training bei seinem neuen Club FC Barcelona verletzt. Der Fußball-Profi habe sich eine Lendenwirbelprellung zugezogen, teilte der Verein mit.

Der 22 Jahre alte deutsche Nationalspieler wird am Dienstag noch einmal genauer untersucht. Ob und wie lange ter Stegen aussetzen muss, ist noch offen. Er war im Sommer von Borussia Mönchengladbach zu den Katalanen gewechselt. Zum deutschen Weltmeister-Aufgebot in Brasilien zählte er nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017