Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Zlatan Ibrahimovic finanziert behinderten Fußballern WM-Reise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Ibrahimovic finanziert behinderten Fußballern WM-Reise

12.08.2014, 14:50 Uhr | dpa

Zlatan Ibrahimovic finanziert behinderten Fußballern WM-Reise. Statt sein Trikot für eine Spendenauktion zu geben soll Zlatan Ibrahimovic kurzerhand das benötigte Geld gegeben haben.

Statt sein Trikot für eine Spendenauktion zu geben soll Zlatan Ibrahimovic kurzerhand das benötigte Geld gegeben haben. Foto: Etienne Laurent. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Fußballprofi Zlatan Ibrahimovic hat der schwedischen Nationalmannschaft der geistig Behinderten eine Reise zur Weltmeisterschaft nach Brasilien bezahlt.

Das Team "Die Unbekannten" hatte sich für das Turnier qulifiziert, das am 11. August in São Paulo startete. Der Haken: Die Mannschaft konnte sich die Reise eigentlich nicht leisten, wie der schwedische Fußballverband auf seiner Internetseite bestätigte.

Mit einer Spendenauktion sollte das Geld zusammengekratzt werden. Prominente Fußballer wurden um ihre Trikots gebeten, darunter Nationalspieler und PSG-Stürmer Ibrahimovic. "Was zum Teufel willst du mit einem Trikot?", soll der 32-Jährige laut Medienberichten gefragt und kurzerhand das ganze Geld überwiesen haben - angeblich 350 000 Kronen (38 000 Euro).

Der Fußballverband nennt keine Summe, zitiert aber Ibrahimovic mit den Worten: "Fußball sollte von jedermann gespielt werden, unabhängig von Geschlecht, Behinderung oder nicht." Als der Stürmer und seine schwedischen Teamkollegen die WM-Qualifikation für Brasilien verpasst hatten, sei er tief enttäuscht gewesen. "Aber als ich von den "Unbekannten" gehört habe, sagte ich mir, dass ich alles in meiner Macht Stehende tun werde, um ihnen zu helfen, eine Weltmeisterschaft zu erleben." Das Turnier dauert bis zum 25. August.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal