Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Evertons Barkley droht eine längere Pause

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Evertons Barkley droht eine längere Pause

16.08.2014, 21:00 Uhr | dpa

Evertons Barkley droht eine längere Pause. Evertons Ross Barkley wird länger ausfallen.

Evertons Ross Barkley wird länger ausfallen. Foto: Peter Powell. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Dem englischen Fußball-Nationalspieler Ross Barkley vom FC Everton droht eine längere Pause. Das bestätigte Coach Roberto Martinez nach dem 2:2 der Toffees bei Aufsteiger Leicester City.

"Er kann von sieben Wochen bis zu fünf Monaten ausfallen", erklärte der Coach. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte sich im Training eine Verletzung am Kreuzband zugezogen. Trotz einer Untersuchung konnte die Schwere der Blessur noch nicht diagnostiziert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017