Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Pekerman bleibt bis 2018 Nationaltrainer in Kolumbien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Pekerman bleibt bis 2018 Nationaltrainer in Kolumbien

19.08.2014, 16:01 Uhr | dpa

Pekerman bleibt bis 2018 Nationaltrainer in Kolumbien. José Pekerman hatte Kolumbien bei der WM in Brasilien bis ins Viertelfinale geführt.

José Pekerman hatte Kolumbien bei der WM in Brasilien bis ins Viertelfinale geführt. Foto: Mauricio Duenas. (Quelle: dpa)

Bogota (dpa) - José Pekerman bleibt bis 2018 Trainer der kolumbianischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 64-Jährige unterschrieb nach Verbandsangaben einen neuen Vierjahresvertrag.

"Das Exekutivkomitee ist stolz, mit diesem großartigen Menschen weiterarbeiten zu können, der dem Land so großartige Erfolge gebracht hat", hieß es in einer Verbandsmitteilung.

Pekerman hatte Kolumbien bei der WM in Brasilien bis ins Viertelfinale geführt, wo das Team nach einer 1:2-Niederlage gegen den Gastgeber ausschied. Angreifer James Rodriguez wurde mit sechs Treffern WM-Torschützenkönig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal