Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Italiens Coni-Präsident: Tavecchio könnte zurücktreten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Italiens Coni-Präsident: Tavecchio könnte zurücktreten

21.08.2014, 10:55 Uhr | dpa

Italiens Coni-Präsident: Tavecchio könnte zurücktreten. Gegen FIGC-Präsident Carlo Tavecchio wird nach Rassismus-Vorwürfen ermittelt.

Gegen FIGC-Präsident Carlo Tavecchio wird nach Rassismus-Vorwürfen ermittelt. Foto: Angelo Carconi. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Der Chef des Nationalen Olympischen Komitees Italiens (Coni), Giovanni Malagò, hält wegen der Ermittlungen gegen Carlo Tavecchio einen Rücktritt des FIGC-Präsidenten für möglich.

"Wenn diese letzten Ereignisse ihn und sein Handeln beeinträchtigen sollten, würde Tavecchio aufhören", sagte Malagò dem "Corriere della Sera". Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hatte wegen der Rassismus-Vorwürfe gegen den neu gewählten Präsidenten des nationalen Fußball-Verbands ein Disziplinarverfahren eingeleitet.

"Wenn sich der neue Präsident durch gewisse Ereignisse eingeschränkt fühlen sollte, würde es mich durchaus nicht wundern, wenn er einen Schritt zurück machen und zurücktreten würde", erklärte Malagò. Tavecchios Programm als FIGC-Präsident sei mutig, er müsse jedoch entschieden die allgemeinen Interessen verfolgen und seinen Einfluss bewahren, forderte der Coni-Chef. Vom neuen italienischen Nationaltrainer Antonio Conte erwarte er, dass er "niemals diesen Biss, dieses Charakter, diesen Siegeswillen" verliere.

Tavecchio hatte erklärt, er stehe den Ermittlungen "ruhig und respektvoll" gegenüber. Er war in die Kritik geraten, nachdem er in der Diskussion über ausländische Profis gesagt hatte, Spieler, die "vorher Bananen gegessen" hätten, würden Stammspieler in Italien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal