Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Rückt Abschied näher? - Wenger verzichtet auf Podolski

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Rückt Abschied näher? - Wenger verzichtet auf Podolski

23.08.2014, 16:44 Uhr | dpa

Rückt Abschied näher? - Wenger verzichtet auf Podolski. .

Hat Lukas Podolski bei Arsenal London noch eine Zukunft? Foto: Jens Büttner. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Lukas Podolski steht nicht im Aufgebot des FC Arsenal für das Premier-League-Duell beim FC Everton. Englische Medien spekulieren daher, dass ein vorzeitiger Abschied des deutschen Fußball-Weltmeisters von der Insel näher rückt.

Galatasaray Istanbul und Juventus Turin sollen an den Diensten des ehemaligen Kölners interessierte sein. Sein Vertrag bei den Nord-Londonern läuft noch bis 2016.

Laut der Boulevardzeitung "Sun" nannte Arsenal-Coach Arsène Wenger Podolski gegenüber keine Gründe, warum er auf den DFB-Kicker verzichtete und ihn stattdessen im Trainingszentrum der Gunners im Norden Londons trainieren ließ. Podolskis Nationalmannschaftskollegen Per Mertesacker und Mesut Özil gehören für das zweite Saisonspiel wie erwartet dem Kader an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal