Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Premier League: Manchester United unter van Gaal erneut sieglos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Remis gegen Sunderland  

Manchester United unter van Gaal erneut sieglos

24.08.2014, 20:39 Uhr | dpa, sid

Premier League: Manchester United unter van Gaal erneut sieglos. Manchester Uniteds Superstar Wayne Rooney (re.) im Zweikampf mit Sunderlands Santiago Vergini. (Quelle: Reuters)

Manchester Uniteds Superstar Wayne Rooney (re.) im Zweikampf mit Sunderlands Santiago Vergini. (Quelle: Reuters)

Louis van Gaal muss als Coach von Manchester United weiter auf den ersten Sieg in der Premier League warten. Der englische Rekordmeister kam beim AFC Sunderland nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Juan Mata hatte United bereits in der 17. Spielminute in Führung gebracht, doch Jack Rodwell gelang schon nach einer halben Stunde der Ausgleich.

Am ersten Spieltag hatte der Klub von van Gaal eine 1:2-Heimniederlage gegen Swansea City einstecken müssen. 

Ohne Durchschlagskraft und Selbstbewusstsein

United präsentierte sich im Stadium of Light ideenlos, es fehlte dem Team klar an Durchschlagskraft und Selbstbewusstsein. Sunderland, das in der letzten Saison als 14. den Abstieg verhindern konnte, hatte seinerseits sogar einige Chancen, das Spiel für sich zu entscheiden.

Unter Druck 
Louis van Gaal erklärt den Fehlstart

Der Holländer ist mit Manchester United schlecht in die Saison gestartet. Video

Di Maria offenbar im Anflug

Nach dem misslungenen Start der Red Devils scheint eine namhafte Verstärkung bevorzustehen. Spanischen Medienberichten zufolge soll Manchester für den argentinischen Vizeweltmeister Angel di Maria von Real Madrid eine Ablöse zwischen 65 und 70 Millionen Euro zahlen wollen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal