Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Alonso verrät: Di María wechselt von Real zu ManUnited

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Alonso verrät: Di María wechselt von Real zu ManUnited

25.08.2014, 12:14 Uhr | dpa

Alonso verrät: Di María wechselt von Real zu ManUnited. Ángel Di María (l) wird wohl demnächst für Manchester United spielen.

Ángel Di María (l) wird wohl demnächst für Manchester United spielen. Foto: Emilio Naranjo. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Der spanische Fußball-Nationalspieler Xabi Alonso von Real Madrid hat sich bereits von seinem Vereinskollegen Ángel Di María verabschiedet.

Obwohl der Wechsel des Argentiniers zu Manchester United noch nicht offiziell vollzogen ist, übermittelte er dem Vize-Weltmeister bereits beste Wünsche für seine nächste Station. "Danke für alles Fideo (Nudel)! Ich wünsche Dir das Beste, auch bei Manchester United :)", postete Alonso auf Twitter. ManUnited, das bisher in zwei Saisonspielen nur einen Punkt holte, hatte zuletzt laut Medien rund 70 Millionen Euro geboten.

"Wir werden Deinen Zickzacklauf bei der Verlängerung in Lissabon niemals vergessen", fügte Alonso außerdem in Anspielung auf das Champions-League-Endspiel 2014 gegen den Stadtrivalen Atlético Madrid (4:1 nach Verlängerung) hinzu. Neben Alonso haben sich auch andere Real-Profis, darunter der Brasilianer Marcelo und Nacho Fernández, auf Twitter von Di María verabschiedet.

Den Weggang von Di María hat Real Madrid zwar offiziell noch nicht verkündet. Vor dem Liga-Auftakt der "Königlichen" am Montagabend daheim gegen Neuling Córdoba hatte Trainer Carlo Ancelotti jedoch enthüllt, dass man sich bereits beim Training am Sonntag vom 26-Jährigen verabschiedet habe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal