Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mehdia Benatia wird beim AS Rom durch Kostas Manolas ersetzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

AS Rom hat Ersatz für Benatia gefunden

27.08.2014, 11:18 Uhr | dpa

Mehdia Benatia wird beim AS Rom durch Kostas Manolas ersetzt. Kostas Manolas soll beim AS Rom Abgang Mehdi Banatia ersetzen.

Kostas Manolas soll beim AS Rom Abgang Mehdi Banatia ersetzen. Foto: Christophe Karaba. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Als Ersatz für den zum FC Bayern München gewechselten Mehdi Benatia hat der italienische Fußball-Erstligist AS Rom den griechischen Nationalspieler Kostas Manolas verpflichtet.

Der Innenverteidiger von Olympiakos Piräus hat beim Vize-Meister einen Fünfjahresvertrag unterschrieben, wie der Club mitteilte. Die Römer zahlen nach eigenen Angaben für den 23-Jährigen 13 Millionen Euro an den griechischen Club. Der 13-malige Nationalspieler lief seit 2012 für Olympiakos auf und kam bei der WM in Brasilien in allen vier Partien Griechenlands zum Einsatz. In Rom soll er den Marokkaner Mehdi Benatia ersetzen, der am Dienstag in die Bundesliga zum Rekordmeister FC Bayern gewechselt war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal