Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Israels Auftaktspiel in EM-Qualifikation verlegt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Israels Auftaktspiel in EM-Qualifikation verlegt

27.08.2014, 14:25 Uhr | dpa

Nyon (dpa) - Das Auftaktspiel von Israel in die EM-Qualifikation gegen Belgien ist aus Sicherheitsgründen abgesagt worden. Wegen des Gaza-Konflikts wird das Fußballspiel vom 9. September 2014 auf den 31. März 2015 verlegt.

Darauf hätten sich die beiden nationalen Verbände geeinigt, hieß es vonseiten der Europäischen Fußball-Union (UEFA). In der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 trifft Israel in den Gruppenspielen außerdem auf Andorra, Bosnien-Herzegowina, Zypern und Wales.

Die UEFA hatte im letzten Monat in einer Dringlichkeitssitzung festgelegt, dass Spiele in Israel wegen des Gaza-Konflikts momentan nicht ausgetragen werden dürfen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas von dem, was wir so gewohnt sind. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal