Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Schwere Herzkrankheit: Almunia muss Karriere beenden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Schwere Herzkrankheit: Almunia muss Karriere beenden

28.08.2014, 13:58 Uhr | dpa

Schwere Herzkrankheit: Almunia muss Karriere beenden. Bei Manuel Almunia wurde ein Herzfehler festgestellt.

Bei Manuel Almunia wurde ein Herzfehler festgestellt. Foto: Steve Woods. (Quelle: dpa)

Cagliari (dpa) - Der spanische Fußball-Torwart Manuel Almunia muss seine Karriere wegen einer schwerwiegenden Herzkrankheit beenden.

Englische Medien berichteten übereinstimmend, dass bei dem 37-Jährigen während eines Medizinchecks für den italienischen Erstligisten Cagliari Calcio ein Herzfehler festgestellt worden sei. Laut dem "Guardian" bestätigte ein Sprecher des Vereins, dass Almunia den Test nicht bestanden habe und an hypertropher Kardiomyopathie (HCM) leide - einer angeborenen Erkrankung, die vor allem bei Sportlern häufig der Grund für plötzliche Todesfälle ist.

Almunia war der ehemalige interne Konkurrent von Jens Lehmann beim FC Arsenal, er verdrängte den deutschen Torwart dort aus der Startelf. 2006 stand er im Finale der Champions League für die Londoner zwischen den Pfosten, nachdem Lehmann Rot gesehen hatte - Arsenal unterlag dem FC Barcelona 1:2. Nach zuletzt zwei Saisons beim Zweitligisten FC Watford hatte der vertragslose Spanier bei Cagliari spielen wollen und sich deshalb dem Check unterzogen.

Fußballclubs screenen erst seit einigen Jahren nach der Krankheit und haben außerdem Defibrillatoren am Spielfeld bereitstehen. 2012 wurde der kollabierte Fabrice Muamba während eines Premier-League-Spiels zwischen den Bolton Wanderers und Tottenham Hotspur wiederbelebt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal