Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Premier League gibt auf Transfermarkt 1 Milliarde Euro aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Premier League gibt 1 Milliarde Euro für Transfers aus

03.09.2014, 10:23 Uhr | dpa

Premier League gibt auf Transfermarkt 1 Milliarde Euro aus. Ángel di María wechselte für die britische Rekordsumme von umgerechnet 75 Millionen Euro von Madrid nach Manchester.

Ángel di María wechselte für die britische Rekordsumme von umgerechnet 75 Millionen Euro von Madrid nach Manchester. Foto: Peter Powell. (Quelle: dpa)

Manchester (dpa) - Die Premier League ist in einen historischen Kaufrausch verfallen. Nach Berechnungen der BBC gaben die 20 englischen Erstligisten in der gerade beendeten Sommertransferperiode 835 Millionen Pfund aus, umgerechnet rund 1,06 Milliarden Euro.

Kein anderer Fußball-Club von der Insel gab mehr Geld aus für neue Spieler als Manchester United. Trainer Louis van Gaal holte für geschätzte 150 Millionen Pfund (rund 190 Millionen Euro) Kicker wie zuletzt Radamel Falcao vom AS Monaco oder Ángel di María von Real Madrid. Die englischen Premier-League-Vereine profitieren seit dieser Saison von einem deutlich höher dotierten TV-Vertrag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal